Jahresprogramm 2020 / 2021

Schutzkonzept und -massnahmen von Montag Blues, Aadorf

Download Corona Schutz Massnahmen als PDF (31,8 KiB)

mojo-T „Mini-Acoustic-Blues-Trio“

Sonntag: 4. Oktober 2020

Konzertbeginn: 19.00 Uhr
Einlass: 18.15 Uhr
Eintritt: Fr. 25.-/ Mitglieder Fr. 20.-

Der Blues dieses Trios, nimmt uns mit auf eine imaginäre Reise und entführt uns an verschiedene Stätten des Südens der Vereinigten Staaten, wo der Blues zu Hause ist. Mojo-T zelebrieren ihre ganz eigene, bodenständige Version des «suburbanen Mini-Acoustic Blues» untermahlt von launigen Geschichten, die es zum Teil vermögen die Laune zum positiven zu verändern.
www.mojo-t.ch

Line-Up
Mike Bischof: Guitar, Bass, Vocals (Pink Pedrazzi,Beth Wimmer,Bettina Schelker )
Peter Tièche: Vocal, Acoustic Guitars, BluesHarp (Bluetune,StrongT, CareCompany)
Daniel Thomann: Percussion (Elements, Tadepols, Thomas Küffer)

Hackbrett meets Boogie-Woogie

Montag, 26. Oktober 2020

Nicolas Senn & Elias Bernet

Wenn der Hackbrettler Nicolas Senn auf den Boogie-Woogie-Pianisten Elias Bernet trifft, prallen zwei musikalische Welten aufeinander. Zwei Welten, die überraschend wohlklingend harmonieren.

Mit ihrer kreativen Offenheit wagen sich die beiden Musiker vom traditionellen Appenzeller Wälserli zum packenden „Hack’n’Roll“ und lassen verschiedene Stile verschmelzen. In einem packenden Duell beeindrucken die beiden Ostschweizer mit ihrer Virtuosität und zeigen sich von ihrer humorvollen Seite.

Nicolas Senn und Elias Bernet erreichen mit ihrem Konzertprogramm „Hackbrett meets Boogie-Woogie“ ein breites Publikum: Ob im „Cipriani 42nd Street“ in New York, im KKL in Luzern, am Unspunnenfest in Interlaken oder sicher auch bei uns im montag blues aadorf – reagieren die Zuhörer mit Begeisterung und tosendem Applaus.


Christina Jaccard und Dave Ruosch Trio

Montag, 23. November 2020

“Married To The Blues”

Konzertbeginn: 19.00 Uhr
Einlass: 18.15 Uhr
Eintritt: Fr. 30.-/Mitglieder Fr. 25.-


Berühmt für ihre ausdrucksstarke Stimme lebt Christina Jaccard ihre Musik mit tiefer Ehrlichkeit, Sensibilität, unwiderstehlichem Power und Charisma. Zusammen mit dem Pianisten Dave Ruosch, der Koryphäe des Boogie-, Stride- und Blues lässt sie den Blues so vielfältig wie selten erklingen

Jedes Programm das Christina Jaccard und Dave Ruosch zusammenstellen besticht auch durch die Zusammensetzung ihrer Band. Dabei überzeugen alle Künstler immer sowohl durch ihre subtile Begleitung wie auch als hervorragende Solisten. Ihre Kraft und Energie springt auf die Menschen im Publikum über und lässt jedes Blueskonzert zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lässt.

Line-Up
Christina Jaccard, Gesang
David Ruosch, Piano
Luca Leombruni, Bass
Andi Moetz, Drums

Chris Conz Trio

Montag, 7. Dezember 2020

Chris Conz Trio

Chris Conz hat sich seit seinem 11. Lebensjahr dem speziellen Jazzstil Boogie Woogie gewidmet. Heute ist Chris nicht nur als Solopianist, sondern v.a. auch mit seinem Trio unterwegs. Unterstützt wird er von 2 Top Musikern: dem Kontrabassisten Arno Schulz und dem Schlagzeuger Mario Von Holten. Das Trio gewann 2011 den kleinen Prix Walo und 2013 den Swiss Jazz Award.

Die drei Musiker, welche beim Montag blues keine Unbekannten sind, servieren an diesem Abend die ganze Palette des Blues, Boogie-Woogie, Jazz und Swing.


Belu's Connection

Montag, 11. Januar 2021   

Belu's Connection

Belu's Connection sind 5 Schweizer Musiker die sich gefunden haben um ehrlichen, mit Soul angehauchten, Blues in all seinen Schattierungen zu spielen. Songs von Van Morrison über Albert Collins bis John Mayall begeistern immer wieder.

Die Band besteht aus den beiden Luzerner Renato Cazzaniga, Gesang, und Eric Kunz, Schlagzeug, beide bekannt von Bluecerne, der Luzerner Sax-Queen Mara Lustenberger und den beiden Bernern Michael Sulzer, Gitarre und Beat Ernst, Bass.

 

John Lyons Band

Montag, 15. Februar 2021                        

John Lyons Band

Eine Band, die aus lauter talentierten Vollblutmusiker besteht. John Lyons deckt mit seiner Gitarre und Stimme und seinem ausgebauten Netzwerk in der Schweizer Musikszene das ganze Spektrum ab. Gespielt wird vor allem Blues, Rock und Pop, doch zum Beispiel auch rührende Balladen und bekannte Oldies liegen drin. Der Blues der John Lyons Band ist eine Mischung aus Texas Shuffle, Chicago Blues, Blues Rock und New Orleans Groove. Sein Song «Lonely Fool» aus der letzten CD «Natural Blues» bringt es auf YouTube immerhin auf mehr als 5 Millionen Klicks.

Line Up:
John Lyons: Sänger/Gitarrist
Felix Müller: Bass
Peter Haas: Drums
Christian Roffler: Piano/Organ


«Vienna Session»

Montag, 22. März 2021                             

«Vienna Session»

Walter Baumgartner, Sänger, Blues-Harper und Swiss Blues Award Winner 2016 aus der Schweiz hat zusammen mit seinem Freund Hannes Kasehs, Sänger und Gitarrist aus Österreich, im vergangenen Jahr ein spontanes, spannendes und bluesiges Album in wenigen Tagen in Wien aufgenommen. Die 9 Musikstücke verschiedener Musiker wie von Lightnin’ Hopkins oder Big Walter Horton spannen zusammen mit 2 Eigenkompositionen einen musikalischen runden Bogen durch die verschiedenen Bluesstilen mit ein wenig Country und Gospel- alles akustisch und aufs einfach reduziert.

Die beiden Vollblutmusiker begeistern an ihren Konzerten mit einer gewaltigen Portion Power und Spielfreude. Sie ergänzen sich in ihrem Spiel, ihrem Gesang und ihrem Wesen wunderbar.

Line Up:
Walter Baumgartner (voc, harp)
Hannes Kasehs (g, voc)